tafel

Unsere Lehrer

Gemeinsam begleiten wir Euch im Schulalltag.
Hier geht´s zum Lehrerteam. 

dance 46193 1280

Was ist am Nachmittag los?

Hier finden Sie Informationen zu unseren Arbeitsgemeinschaften.

calendar 152046 640Wichtige Termine in einer Übersicht.

Hier finden Sie all unseren Termine.

 

 

Aufruf zur Mitmach-Aktion:

"Geschichte für morgen. Unser Alltag in der Corona-Krise"

 

"Normalerweise ruft der Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten zur historischen Spurensuche aus. Diesmal möchten wir Kinder und Jugendliche ermuntern, eigene Quellen zusammenzutragen, die künftig an die aktuelle Krise erinnern.

Gemeinsam mit dem coronarchiv rufen wir auf zur Mitmach-Aktion
»Geschichte für morgen. Unser Alltag in der Corona-Krise«.

Teilnehmen können Kinder und Jugendliche bis 21 Jahre. Die Aufgabe: Gesucht werden persönliche Erfahrungsberichte, Gespräche oder visuelle Fundstücke, die zeigen, wie sich die aktuelle Krise auf die Teilnehmenden, ihre Familien und Wohnorte auswirkt.

Die Schülerinnen und Schüler können ihr Beispiel per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! in einem Format ihrer Wahl einschicken: Ob Foto, kurzes Video- oder Audiodokument, ein kreativer oder sachlicher Text, ein Interview, ein Plakat, eine Collage – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Einsendeschluss ist der 15. Mai 2020. thought 28677 1280

Alle Beiträge werden im frisch auf die Welt gebrachten coronarchiv veröffentlicht. Die zehn besten Beiträge werden von der Körber-Stiftung zusätzlich mit einem Buchpreis ausgezeichnet.
Alle Informationen und die Teilnahmebedingungen finden Sie auf
www.geschichtswettbewerb.de/mitmach-aktion

Uns ist bewusst, dass soziale Kontakte und Rausgehen momentan vermieden werden sollten.
Also: Telefonat statt Besuch, keine ausgiebige Spurensuche auswärts. Das sollten die Teilnehmenden natürlich berücksichtigen!"1

 

Weitere Informationen: www.koerber-stiftung.de/geschichtswettbewerb

1Textverfasserin: Carmen Ludwig, Programmleiterin Körber-Stiftung